live casino echtgeld:Höhere Steuern für Online Glücksspielanbieter in Gibraltar

Das neue Jahr bring schlechte Nachrichten für Online Casino Unternehmen in Gibraltar, denn die Steuern für Online Glücksspiele sollen in 2011 erhöht werden.

Das neue Jahr bring schlechte Nachrichten für Online Casino Unternehmen in Gibraltar, denn die Steuern für Online Glücksspiele sollen in 2011 erhöht werden.

Ein neues Jahr bringt immer viele gute aber auch schlechte Nachrichten mit sich. Schlechtere Nachrichten warten unter anderem auf William Hill und Ladbrokes, die großen englischen Online Glücksspielanbieter, die England verließen, um der 13% Steuerauflage zu entfliehen. Diese beiden Unternehmen entschlossen sich für Gibraltar, da die Steuern dort nur bei einem Prozent lagen. Es wird sich zeigen, ob der Aufwand des Umzugs angesichts dieser Steuererhebung gerechtfertigt war, oder ob es im Endeffekt günstiger gewesen wäre, in England zu bleiben.

Die Zeit der Freude und der niedrigen Steuern ist vorbei, denn die Regierung in Gibraltar entschieden aus diesem florierenden Geschäft mehr Gewinne zu erzielen. Ab 2011 werden die Steuern auf Online Glücksspiele auf 10% erhöht, das heißt nur noch 3% weniger als die Unternehmen in England gezahlt haben. Die neue Steuer entspricht den Steuern der anderen Geschäftszweige in Gibraltar.

Laut dem Gesetz der Europäischen Union müssen die Steuern vergleichbar sein. Bisher lagen die Steuern in Gibraltar weit unter dem üblichen Satz in Europa. Somit entschloss sich Gibraltar nur dafür, dem europäischen Gesetz zu entsprechen. Diese neue Regelung wird insgesamt etwas zwanzig Online Glücksspielunternehmen betreffen.

Die Glücksspielunternehmen florieren und werden wohl keinen Umzug in Betracht ziehen. Schließlich bieten auch die anderen Länder keine günstigeren Steuern an und jeder Umzug kostet ebenfalls Geld. Den Gesetzgebern in Gibraltar war klar, dass sie die Steuern erhöhen können, ohne in Gefahr zu laufen, dass sie diese Geschäftspartner verlieren würden.

Des Weiteren versuchen die Unternehmen in Gibraltar sich mit anderen Glücksspielunternehmen zusammenzuschließen. Ladbrokes streckt beispielsweise seine Fühler nach 888 Holdings aus. Es ist somit kein Ding der Unmöglichkeit, dass trotz der Steuererhöhung weitere Unternehmen nach Gibraltar kommen.

Recommended
Advertise
© 2022 live casino echtgeld All rights reserved.